Aktuelles

Nearly Zero Student Competition 2019, Exkursion Viertel Zwei, ARE
Nearly Zero student competition 2019

Studentinnen und Studenten des Instituts für Gebäude und Energie der TU Graz und der Universität für Angewandte Kunst Wien stellten sich im Rahmen eines Studenten-Wettbewerbs in Kooperation mit der ARE der Herausforderung den Besonderheiten eines Nearly Zero Gebäudes auf den Grund zu gehen.

Mehr erfahren
Bildungsquartier Seestadt Aspern Teilgebiet 2, Foto: Richard Tanzer
3 Nominierungen für Staatspreis Architektur & Nachhaltigkeit 2019

Ausgezeichnet werden bei diesem Staatspreis Projekte bei denen herausragende architektonische Qualität mit klimaverträglicher und ressourcenschonender Bauweise verbunden wird zudem eine möglichst CO2-neutrale Wärmeversorgung aufweisen.

Von insgesamt 50 Einreichungen für den österreichweit ausgelobten Preis kamen 17 auf die Shortlist auf der auch 3 herausragende Projekte der BIG mit einer Nominierung ihren Platz fanden.

Mehr erfahren
Draingarden HTL St. Pölten, Foto: BIG
Draingarden entlastet Kanalsystem

Da Wasserrückstau bei Starkregenereignissen zur Überlastung des öffentlichen Sammelkanals führte, musste eine Lösung für die HTL und HAK St. Pölten gefunden werden. Die Schaffung von Versickerungsflächen und nachhaltige Enkoppelungsmaßnahmen wurden mit Erfolg eingesetzt und werden vor allem dort in Zukunft eine große Rolle spielen, wo die Einleitung des Regen- und Oberflächenwassers in den Kanal nicht mehr möglich ist bzw. Flächen übermäßige Hitze abstrahlen und austrocknen.

Mehr erfahren
RE-USE Workshop mit TU Wien in künftiger MedUni Mariannengasse, Foto: Harald A. Jahn
Aus Alt mach Neu - Kreislaufwirtschaft spart Ressourcen

Ist das noch gut oder kann das weg? Dieser Frage stellten sich kürzlich Studierende unter Anleitung von Carola Stabauer, Lehrbeauftragte am Institut für Architektur und Entwerfen an der TU Wien, am Beispiel des derzeit leer stehenden ehemaligen Wien Energie-Komplexes in Wien-Alsergrund. Ab kommendem Jahr entsteht hier der neue MedUni Campus Mariannengasse (MCM) für die Medizinische Universität Wien. Große Teile des Komplexes müssen dafür weichen, doch in den Gebäudeteilen verbergen sich wahre Schätze, die es zu bergen gilt.

Mehr erfahren
Schülerheim HBLA Pitzelstätten, Visualisierung: Ferdinand Neumüller
Schülerheim HBLA Pitzelstätten erhält Klima-Aktiv-Zertifikat

Das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT) als Eigentümer beauftragte die BIG im Oktober 2017 mit der Sanierung und Erweiterung des Schülerheims HBLA Pitzelstätten. Im Zuge der Generalsanierung des Schülerheims „Südtrakt“ wurde das Bestandsgebäude komplett entkernt, das Innere neu strukturiert und um eine Aufstockung erweitert. Zusätzlich wurde ein zweigeschoßiger Neubau errichtet und mit dem bestehenden Südtrakt zu einem Hofgebäude zusammengeschlossen.

 

Mehr erfahren
Coronati-Preis 2019 an Wolfgang Gleissner, Foto: © Wolfgang Jannach
CORONATI-PREIS 2019 GING AN BIG

Der große Fair­ness-Preis der Bau­wirtschaft ging im heu­rigen Jahr an die BIG und wurde Geschäftsführer Wolfgang Gleis­sner überreicht.

Als "Brückenbauer" zwischen Auftraggeber- und Auftragnehmerseite, setze er sich für mehr Fairness bei der Ausschreibung von Bauprojekten ein, begründete die Jury ihre Entscheidung. Mit österreichweit standardisierten Ausschreibungsgrundlagen sorge die BIG als einer der größten öffentlichen Auftraggeber in der heimischen Baubranche für Sicherheit und Transparenz im Vergabeprozess. 

Mehr erfahren
AHS Wien West, Foto: Richard Tanzer
SO SCHÖN KANN SCHULE SEIN

Unterricht unter freiem Himmel - dieser Traum ist in der AHS Wien West wahr geworden - jetzt startet das neue Sportgymnasium in Penzing nicht nur in ein neues Schuljahr, sondern auch in eine neue Lern- und Arbeitswelt: Wohnliche Gänge, die zum Aufhalten bewegen, Freiräume, flexible Möbel und mobile Klassen - der Unterricht lässt sich nun viel freier gestalten und moderner Pädagogik jeden Raum. 

Mehr erfahren
TÖCHTERTAG 2019 IN DER BIG, BRG16 Schuhmeierplatz
TÖCHTERTAG 2019 IN DER BIG

Im begrünten Biologiesaal der Schule startete der heurige Töchtertag mit Schwerpunkt auf den Berufsbildern der BIG als Liegenschaftseigentümerin und -entwicklerin. Dabei spielten Messgeräte, Wasserspeicher, Pumpen oder Zeituhren eine Rolle und nahmen Begriffe wie Biodiversität, Raumklima sowie ökologische Bautechnik immer mehr Gestalt an. Auch die Natur kam nicht zu kurz – unterschiedliche Materialien zur Bepflanzung der Hochbeete wurden befühlt und der Pflückgarten des BRG 16 für kühle Sommerstunden nachbepflanzt.

Mehr erfahren
Resonanzraum, Straßengarten bei Justizanstalt Graz
DEN PFLANZEN BEIM WACHSEN ZUHÖREN

..und nebenbei den Boden von Giftstoffen befreien- das bewirkte Reni Hofmüllers Straßengarten RESONANZRAUM im Rahmen von Comrade Conrade unter der Projektleitung von Dr. Nicole Pruckermayr. Wir haben dieses Projekt mit Freude unterstützt und dank der Justizanstalt Graz konnte dieses integrative Projekt in der Conrad-von-Hötzendorf-Straße in Graz verwirklicht werden.

Mehr erfahren
MedCampus Graz, Modul 1, Foto: David Schreyer
KUNST AM BAU - EIN RÜCKBLICK

BIG ART realisiert Kunst & Bau-Projekte an ausgewählten Gebäuden der BIG österreichweit an Schulen, Universitäten und Justizgebäuden - hier einige der schönsten Arbeiten aus den letzten Jahren. Die ausgewählten Kunstprojekte haben die Möglichkeit mit einer gerade entstehenden Architektur mitzuwachsen und bereits eine Großbaustelle zu nutzen

Mehr erfahren
 Verleihung Best Recruiter 2018, Foto: © Philipp Lipiarski / www.goodlifecrew.at
Best Recruiter in der Immobilienbranche

Die BIG erhielt 2018 das „Best Re­cruiters“-Siegel in Gold. Dafür wurde das Verhalten in den Bereichen Online-Recruiting-Präsenz, Online-Stellenanzeigen, Umgang mit Bewerberinnen und Bewerber sowie Feedback von insgesamt 500 österreichischen Unternehmen von BEST RECRUITERS unter die Lupe genommen. 

Mehr erfahren
Hamsterbeauftragter, AHS Wien West
Tierisch gut

Als 2018 am Sportplatz der Pädagogischen Hochschule Ettenreichgasse in Wien im Vorfeld der Sanierung und Erweiterung  Hamster gesichtet wurden, ging man in der BIG der Sache im wahrsten Sinne des Wortes auf den Grund und entdeckte darin zahlreiche Hamsterbauten. 

Mehr erfahren
Universität für Bodenkultur Wien - Türkenwirtgebäude, Foto: Hannes Buchinger
ÖGNI Platin für neu eröffnetes TÜWI

Das alte TÜWI war das Herz der BOKU – hier wurde gelernt, gelehrt und vor allem auch gefeiert. Kein Wunder also, dass die Erinnerung daran bei so manchem BOKU-Absolventen für Sentimentalität sorgt. Nun hat es - nach zweijähriger Bauzeit - einen würdigen Ersatz gefunden.

Mehr erfahren
MdW Wien, Foto: Mischa Erben
ZUKUNFTSKLÄNGE - FUTURE ART LAB (MDW)

Noch einmal mehr hören - das wird man bald in den künftigen Instituten der Uni­versi­tät für Mu­sik und dar­stellen­de Kunst Wien (mdw) für Komposition, Elektroakustik und Tonmeisterinnen-Ausbildung, Konzertfach Klavier sowie "Film und Fernsehen" (Filmakademie) erleben können. In dem von Pichler & Traupmann Architekten geplanten Gebäude sind ein Aufnahmesaal, ein Klangtheater und ein Kinosaal vorgesehen, zudem erhält das Institut "Konzertfach Klavier" einen eigenen Konzertsaal.

Mehr erfahren
Montanuniversität Leoben, Foto: Stephan Huger
Flexibilität GROSS geschrieben

Angepasst an sich ändernde Bedürfnisse wird das vom Architekturbüro Franz&Sue ZT Gmbh geplante Studienzentrum (Rabcewicz Gebäude)  der Montanuniversität Leoben in seiner Funktionalität flexibel nutzbar sein: In das dreistöckige Gebäude ist ein großzügiges Entrée eingeplant, das zur Veranstaltungszone umfunktioniert werden kann, auch eine spätere mögliche Erweiterung für eine Fachbibliothek sowie eine Mensa wurden in der Planung berücksichtigt.

Mehr erfahren