Nachhaltigkeit in der BIG

Nachhaltig zu handeln bedeutet sozial, ökologisch und ökonomisch verträglich zu agieren und eine zukunftsorientierte Balance zwischen diesen drei Säulen zu finden.

Für einen durchgängigen Umsetzungs- und Steuerungsprozess haben wir das Thema Nachhaltigkeit in unserer strategischen Ausrichtung fest verankert und ein effizientes Nachhaltigkeitsmanagement installiert. Damit gelingt es uns einen Steuerungsprozess auf allen Ebenen in Gang zu setzen und Maßnahmen zügig voran zu treiben.

Wie gehen wir vor?

Leading Company zu sein bedeutet für uns, dass wir unser unternehmerisches Handeln langfristig an den Prinzipien der Nachhaltigkeit ausrichten und sie fest in unserer Unternehmensstrategie verankern.

Mit einem funktionierenden Nachhaltigkeitsmanagement das alle nachhaltigen Aktivitäten im Unternehmen bündelt und gesamtstrategisch betreut, hat die BIG ein wirksames Instrument zur Umsetzung der bis 2020 gesetzten Ziele geschaffen.

Die strategische Ausrichtung und Definition von Handlungsfeldern, Zielen und Maßnahmen werden mit allen unternehmensrelevanten Bereichen aus BIG und ARE erarbeitet und im Nachhaltigkeits-Board abgestimmt. Die in der konzernweiten Roadmap festgehaltenen Ziele sind verbindlich. Um die Performance der BIG laufend weiterentwickeln zu können, wurde die Roadmap als durchgängiges und transparentes Steuerungsinstrument festgelegt. Mithilfe eines Kennzahlensystems wird der Fortschritt regelmäßig monitorisiert und kann rechtzeitig nachgebessert werden. So entsteht ein integrativer Strategie- und Steuerungsprozess, der gemeinsames Handeln möglich macht.

Die auf Umfragen unserer Anspruchsgruppen basierende Wesentlichkeitsmatrix gibt uns die wesentlichen Richtungen vor. Alle zwei Jahre, zuletzt 2015, wird die Matrix im Zuge eines mehrstufigen Prozesses aktualisiert und die Handlungsfelder werden neu priorisiert. Dazu werden Inputs von unterschiedlichen Stakeholdergruppen eingeholt.

Stakeholderbefragung die in Wesentlichkeitsmatrix einfließen
Was haben wir schon erreicht?

Nachhaltigkeit entsteht bei uns vor allem im Kerngeschäft und begleitet den Lebenszyklus unserer Gebäude und Liegenschaften.

Nachhaltigkeitsaktivitäten in der BIG
Was ist noch zu tun?

Unsere Nachhaltigkeits-Roadmap gibt uns einen Überblick über den Status der geplanten Maßnahmen in den einzelnen Unternehmensbereichen und Abteilungen und wird laufend aktualisiert. Hier können wir Ihnen den Stand Mai 2015 beispielhaft zeigen.

 

Roadmap Teil1
Roadmap Teil2
Roadmap Teil3